Telefonschulung oder Lehrgang in Hamburg

 

Kaltakquise oder Kundenfreundlichkeit? Im Bereich des Telefonierens spielt die Neukundengewinnung eine wichtige Rolle. Sie wollen herausfinden welches Konzept für Sie das richtige ist und wie genau Sie diese Ansätze auf sich und Ihr Unternehmen abstimmen können? Fragen Sie uns! Als Trainingsunternehmen (Fragetechniken, Mitarbeiterberatung, Ertragsmanagement, Weiterbildung, Klingelzeichen, Telefonschulung) werden wir gerne für Sie tätig. In Hamburg oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Hamburg.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Tipps Telefontraining
Der erste Eindruck: „Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance“, lautet ein Sprichwort. Und dieser erste Eindruck am Telefon ist die Begrüßung. Achten Sie darauf, laut und deutlich zu sprechen, damit keine Missverständnisse entstehen. Vermeiden Sie auch, die Begrüßung schnell herunterzuleiern oder in einen Singsang zu verfallen. Machen Sie zwischen den einzelnen Bausteinen immer eine kurze Pause. Welche Bausteine gibt es? Die Begrüßung besteht meist aus drei verschiedenen Blöcken: Firma, Name, Gruß. Bezüglich der Reihenfolge gibt es zwei passende Möglichkeiten. - Reihenfolge Firma-Name-Gruß Vorteil: Die Begrüßung endet mit dem Gruß, den der Anrufer direkt aufgreifen kann. Beispiel: Stahlhandel Maier, Julia Weber, Guten Tag. - Reihenfolge Gruß-Firma-Name Vorteil: Das Ohr des Anrufers braucht Zeit, um sich auf Sie einzustellen. Durch den Gruß an erster Stelle geben Sie dem Anrufer die Zeit, sich an den Klang und die Lautstärke Ihrer Stimme zu gewöhnen. Tipp: Eine Erleichterung können Formulierungen wie „Mein Name ist...” oder „Sie sprechen mit...” darstellen.
weitere Tipps ...

 

Tipps Telefonmarketing
Rechtliches: Dem Telefonmarketing werden in Deutschland durch Gesetze bestimmte Rahmenbedingungen auferlegt. Kennen Sie sie? Und was ist besonders wichtig, um juristische Fallstricke zu vermeiden? - Das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) verbietet in Deutschland Telefonanrufe „gegenüber einem Verbraucher ohne dessen vorherige ausdrückliche Einwilligung“ (§ 7). Diese Regelung klingt zunächst sehr einschränkend. Mit „Verbraucher“ sind aber in erster Linie private Verbraucher gemeint. - Bei Business-Telefonaten kann eine sogenannte „konkludente Erlaubnis“ vorliegen – nämlich dann, wenn Ihr Angebot zum Geschäftszweck des angerufenen Unternehmens oder Freiberuflers gehört. Beispiel: Kopierpapier für den Copy-Shop, Mehl für den Bäcker. - Die (schriftliche!) Erlaubnis zum Anruf privater Kunden können Sie auf verschiedenen Wegen erhalten: Events, schriftliche Einladungen, Gewinnspiele oder beim Verkaufsgespräch: „Dürfen wir Sie gelegentlich über unsere Angebote informieren?“ Sichern Sie sich ab! Achtung: Diese Hinweise ersetzen keine rechtliche Beratung.
weitere Tipps ...

 

Tipps zur Selbstmotivation
Manchmal können Sie sich auch motivieren, indem Sie sich vorstellen, was die Auswirkungen sind, wenn Sie weiter zögern, das zu tun, was jetzt ansteht. Versetzen Sie sich in die Situation, in die Sie geraten werden, wenn Sie sich jetzt nicht aufraffen. Übertreiben Sie ruhig und malen Sie sich das Schlimmstmögliche aus. Wenn Sie sich motivieren möchten, eine unangenehme Aufgabe anzugehen, überlegen Sie bitte, was passiert, wenn Sie es nicht tun. Wie fühlen Sie sich? Fragen Sie sich dann: „Will ich das?”. Sie haben es in der Hand. Wenn die Vorstellung abschreckend genug ist, dann haben Sie einen guten Impuls loszulegen.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Telefontraining und Telefonseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Kundenorientierung und Telefon. Nicht nur Telefonschulung, sondern Gesprächsverhalten, Innendienst, Reklamation, Servicecenter, Training, Weiterbildung oder Vertriebsinnendienst sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Hamburg oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Telefonmarketing

 


Seminare in Hamburg

Ob Gruppentraining, Inhouseschulung oder Einzelcoaching, wir haben garantiert das passende Angebot für Sie. Wir sind ein Trainingsunternehmen mit langjähriger Erfahrung und einem Trainerteam, das jederzeit gerne für Sie tätig wird und speziell im Bereich Telefon und Kommunikation nicht nur auf ein umfangreiches Fachwissen sondern auch auf eigene Praxiserfahrung zurückgreifen kann. Interesse an weiteren Informationen zu unseren Telefontrainern und unserem Angebot? Schicken Sie uns doch einfach eine Mail oder wenden sich telefonisch an uns. Wir freuen uns darauf, Sie individuell beraten zu dürfen und für Sie tätig zu werden.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... erfragen: Worauf legen Sie besonders Wert? Möchten Sie über Neuerungen auf dem laufenden gehalten werden? Welche Erfahrungen haben Sie bisher mit ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen gemacht? Wie sind Sie auf uns gekommen? Kleidung bei Kundengesprächen Der lose Knopf, die fleckige Krawatte, die schiefen Absätze. Einmalkunden sehen Mitarbeitern Ihres Unternehmen einiges nach. Solange Kleidung nicht Ekel auslöst, wird der Kauf in aller Regel trotz schlechter Kleidung getätigt. Sobald jedoch ersichtlich ist, dass die unsaubere Kleidung einer Person die Regel darstellt, werden Kunden abgeschreckt. Durch unsaubere Kleidung drücke ich als Verkäufer meinen Kunden gegenüber aus, dass diese es mir nicht wert sind, mich passend zu kleiden. Ich treffe also durch schlechte Kl ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Hamburg. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Hamburg. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Verkaufspsychologie, Fortbildung, Vertriebsseminare, Einzelhandelsseminare, Einzelcoaching, Verhandlungstaktiken, Vertriebsschulung
  • Führung: Zeitmanagement, Teamstruktur, Persönlichkeitsanalyse, Teamstruktur, Gruppenmotivation, Führungsverhalten

  • Rhetorik: erfolgreiche Gespräche, Rhetorikkurs, Sprechtraining, Gesprächstraining, Kontern, sich durchsetzen
  • Messeauftritte: aktive Besucheransprache, Verkaufstraining, Messeerfolg, Messeplanung, Messetrainer, Messeteam
  • Telefon: Headset, Gesprächsverhalten, Telefontrainings, Telefonkurse, Servicecenter, Kommunikation
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Körpersprache im Verkauf

Telefonschulung, Inhousetraining, Vertretertraining, Kundenwunsch, Telefonschulung, Verkaufsmeeting. Und was ist mit der Körpersprache?
mehr erfahren ...