Telefonseminar oder Telefonverkauf in Hamburg

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an qualifizierten, praxisorientierten Telefontrainings. Hier finden Sie alles rund um das Thema Telefonverkauf, Freundlichkeit am Telefon, Testanrufe oder auch zur Reklamation am Telefon. Als Trainingsunternehmen (Empfehlungsmarketing, Verkaufskurs, Gesprächsführungsseminar, Mitarbeiterführung, Warm-up, Telefonseminar) werden wir gerne für Sie tätig. In Hamburg oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Hamburg.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Tipps Telefontraining
Körperhaltung: Egal, ob im Sitzen oder im Stehen - die Körperhaltung muss stimmen. Warum? Ihre Stimme ist am Telefon Ihr einziges Kommunikationsmedium und sie sollte kraftvoll und vital klingen, was nur bei einer guten Körperhaltung zu erreichen ist. Probieren Sie mit Kollegen aus, in welcher Haltung Ihre Stimme am sympathischsten wirkt. Übrigens: Im Stehen können Sie tiefer einatmen und haben mehr Kraft in der Stimme. Daher gilt: Stehen Sie bei wichtigen Telefonaten auf! Durch eine aufrechte Körperhaltung kann der Resonanzraum wirken. Dies hängt mit den unterschiedlichen Spannungsverhältnissen in Ihrem Körper zusammen. Als Faustregel für eine aufrechte Haltung gilt: Stellen Sie sich vor, ein Faden ziehe Sie am Hinterkopf nach oben, dies schafft eine gerade Körperhaltung. Üben Sie diese Haltung vor dem Spiegel oder bitten Sie einen Kollegen bei der Beurteilung Ihrer Körperhaltung um Hilfe. Erfahrungsgemäß dauert es einige Zeit, bis eine neue Körperhaltung in Fleisch und Blut übergeht. Rückfälle sind also vorprogrammiert und kein Grund aufzugeben. Tipp: Wenn Sie die Möglichkeit haben aufzustehen und sich zu bewegen, dann nutzen Sie dies - Sie werden sofort viel aktiver klingen!
weitere Tipps ...

 

Tipps Telefonmarketing
Nein = nein?: Viele Telefonagenten haben Angst vor einem „Nein“ – oft, weil sie sich durch eine Ablehnung unbewusst persönlich abgelehnt fühlen. Ein „Nein“ ist aber nicht immer ein endgültiges Nein – manchmal hilft es, hartnäckig zu bleiben und noch einmal nachzufassen. HHH (= „höfliche Hartnäckigkeit hilft“) ist oft ratsam. Wie gehen Sie mit dem gefürchteten „Nein“ um? - Achten Sie beim „Nein“ auf den Ton, mit dem es ausgesprochen wird: Klingt es gelangweilt, desinteressiert, aggressiv oder nur ironisch bzw. provokativ? - Die Antwort auf eine weiche Nein-Formel „Ich bin nicht interessiert!“ kann sein: „Helfen Sie mir, besser zu verstehen, woran es liegt, dass …“ kann das Eis brechen. - Über ein beiläufiges „Nein“ können Sie oft wortlos hinweggehen. Ein entschlosseneres dagegen verlangt eine Reaktion. Oft ist es strategisch klug, das Nein zunächst scheinbar zu respektieren und das Gespräch dann in eine andere Richtung zu lenken: „Gut, ich verstehe, dass Sie …“. - Interpretieren Sie das „Nein“ nicht inhaltlich, sondern auf der Beziehungsebene: „Ooh, jetzt haben Sie mich aber erwischt. Vielleicht habe ich Ihnen unser Angebot zu nebulös dargestellt?“
weitere Tipps ...

 

Tipps zur Selbstmotivation
Diese Listen haben sich vor allem als Planungsinstrumente und Gedächtnisstützen für kurz- und mittelfristige Ziele und Aufgaben bewährt. Eine To-Do-Liste ist zunächst eine Liste mit zu erledigenden Aufgaben. Diese lassen sich gliedern, zusammenfassen (z.B. als Tages- oder Wochenplan) und dann kontinuierlich abarbeiten. Doch wie sollte eine To-Do-Liste aussehen, mit der man effizient arbeiten kann? So sollten Sie vorgehen: 1. Notieren Sie alle zu erledigenden Punkte. Markieren Sie die Aufgaben anschließend entsprechend ihrer Priorität. Benutzen Sie z.B. verschiedenfarbige Textmarker. 2. Wenn Sie die Punkte schließlich in der Reihenfolge Ihrer Wichtigkeit und Dringlichkeit aufschreiben, haben Sie einen übersichtlichen „Arbeitsplan“. 3. Ordnen Sie den Aufgaben einen realistischen Zeitaufwand zu. Planen Sie auch Zeit für Pausen, Freizeit und unvorhergesehene Entwicklungen ein. Sie können auch elektronische To-Do-Listen anlegen, aber unterschätzen Sie nicht das positive Gefühl des Abhakens mit der Hand.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Telefontraining und Telefonseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Kundenorientierung und Telefon. Nicht nur Telefonseminar, sondern Testanrufe, Akquisition, Telefonakquisition, Telefonapparat, Outbound, Servicecenter oder zurückrufen sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Hamburg oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Telefonmarketing

 


Seminare in Hamburg

Als Team professioneller und praxiserfahrener Telefontrainer bieten wir Ihnen ein breites Spektrum: vom Gruppenseminar bis hin zum Einzelcoaching. Unsere Trainer und Dozenten stammen aus unterschiedlichen Fachrichtungen und können nicht nur auf ein umfangreiches theoretisches Wissen sondern auch eine Vielzahl persönlicher, praktischer Erfahrungen als Call-Center Mitarbeiter oder Service-Center Manager zurückgreifen. Fordern Sie direkt und kostenlos unser Informationsmaterial zu Trainings rund ums Thema Telefon und Weiterbildung an. Nutzen Sie unser Kontaktformular oder wenden sich direkt telefonisch an uns. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... ausgereifte Produkte angeboten werden, deren Qualität außer Frage steht. Ziel des Unternehmens ist es, in Sachen Klangqualität bei Verstärkern das jeweilige Referenzmodell bieten zu können. Möglichkeit 3: Kundenpartnerschaft Unternehmen, die sich auf Kundenpartnerschaft konzentrieren sind vor allem an der individuellen Befriedigung von Kundenbedürfnissen orientiert. Märkte werden segmentiert und Kunden individuell angesprochen. Ziel ist es, die Ansprüche jedes einzelnen Kunden zu erfüllen. Im Extremfall wird die Segmentierung bis zum individuellen Kunden reichen: One-to-One-Marketing, direkt am jeweiligen Kunden orientiert. Merksatz: 'In der Vergangenheit haben Kunden den Wert eines Produkts auf Basis einer Kombination von Qualität und Preis bewertet. Heute haben Kunden ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Hamburg. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Hamburg. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Verkaufscoaching, Angebot, Training, Training, Kundenrückgewinnung, Ertragsmanagement, Verkaufsaufgabe
  • Führung: Prozessorganisation, Zieldefinition, Bewerbungsgespräche, Krisenkompetenz, Zielkontrolle, Rollenfindung

  • Rhetorik: Sprechtraining, gute Reden halten, Argumentationstechniken, Stimmtraining, Redeseminar, Rhetorikseminar
  • Messeauftritte: Fachmesse, Messepräsentation, Leadgewinnung, Fachmesse, Hostessen, Messepersonal
  • Telefon: Telefonapparat, Aussprache, Telefon Marketing, Melden, CRM, Telefon Marketing
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Körpersprache im Verkauf

Telefonseminar, Verkäuferseminar, Ertragsmanagement, Einzelhandelsseminare, Telefonseminar, Außendienstschulung. Und was ist mit der Körpersprache?
mehr erfahren ...